AGB

Anmeldung zu einer Yogastunde

Du kannst dich per Kontaktformular oder telefonisch unter 0 2151 329 5565 zu einer Yogastunde in einer Gruppe oder nach terminlicher Absprache als Einzelunterricht anmelden. Die Gebühr ist vor Stundenbeginn zu zahlen. Mit der Bezahlung der Yogastunde erklärst du dich einverstanden, die hier aufgeführten Geschäfts­bedingungen anzuerkennen. Für den bezahlten Betrag erhältst du eine Quittung von mir.

5er- und 10er-Karte

Mit dem Kauf einer 5er- oder 10er-Karte erklärst du dich einverstanden, die hier aufgeführten Geschäftsbedingungen anzuerkennen. Eine 5er-Karte ist ab Kauf drei Monate und eine 10er-Karte ab Kauf 5 Monate gültig. Kurseinheiten, die aus persönlichen Gründen oder wegen Krankheit versäumt werden, können nicht erstattet werden. Die Karten sind personenbezogen und somit nicht auf Dritte übertragbar.

Yoga-Kurs für MitarbeiterInnen bzw. Business-/Firmen-Yoga

Für ein individuelles Kurs-Angebot sende mir über das Kontaktformular deine Anfrage oder vereinbare einen Beratungstermin. Mit der Angebotsbestätigung per E-Mail erkennst du die hier aufgeführten Geschäftsbedingungen an. Die vereinbarten Kurseinheiten können nicht erstattet oder nachgeholt werden.

Kein Kurs an Feiertagen

Feiertags findet kein Kurs statt.

Haftung

Die Teilnahme an Kursen, Einzelstunden und Workshops erfolgt auf eigene Gefahr. Für Gesundheitsschäden, die verbunden mit der Yogapraxis auftreten und für selbstverschuldete Unfälle, wird keine Haftung übernommen. Der Teilnehmer oder die Teilnehmerin bestätigt, sportgesund zu sein. Im Zweifel ist vor der Anmeldung ein Arzt zu konsultieren.
Bei Beschädigung, Verlust oder Diebstahl von Kleidung oder Wertsachen wird keine Haftung übernommen.

Mitteilungspflicht

Ich bitte generell darum, mir körperliche Einschränkungen, Erkrankungen, Verletzungen und Beschwerden vor dem Unterricht mitzuteilen – das gilt auch für eine Schwangerschaft.

Datenschutz

Deine personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt – entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie der Datenschutzerklärung von Bhoga-Yoga. Deine Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Tatjana Obermann . bhoga-yoga